Raum für Kreativität:

Im neuen Atelier in Woltersdorf gibt es genügend Raum, um kreativ zu sein.

Am 3. Oktober 2020 fand der 1. Kunst- und Handwerkermarkt in Woltersdorf statt.

Nähschüler der Kindernähgruppe stellten ihre Werke aus und boten vielerlei selbst kreiertes zum Verkauf an.

In dem Projekt 'Nähen mit geflüchteten und nicht geflüchteten Frauen' entstanden viele hübsche  Dinge in entspannter Atmosphäre. Abschließend präsentierten die Künstlerinnen Ihre Ergebnisse auf dem Weihnachts- und Kunstmartkt in der Kulturgiesserei in Schöneiche:

Nähschüler präsentieren Ihre Projekte:

Auch die Kinder erschaffen kleines und großes. Vom Kuscheltier über die Ausstattung des Osterbasars bis zur Regenjacke aus recycelten Plastiktüten ist alles dabei: